Werbebanner

Veri - Rückblick 2019 - Ein kabarettistisches Resümee.

print icon mail icon star icon
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Er staunt über hitzig diskutierte Schüler- und Frauenstreiks und lacht über kalt erwischte Wichtigtuer. Er stellt polternde Hitzköpfe in den Senkel und entlarvt kaltherzige Politiker wie sie ihre Fahne je nach Mandätli in den Wind hängen.

    Veri kommentiert den Klimawandel der letzten zwölf Monate in Bundeshaus, Chefetagen und Klatschpalten. Nicht immer sachlich kühl und politisch korrekt, aber witzig und träf.

    Der Künstler
    Thomas Lötscher wird an einem heissen Sommertag während des kalten Krieges 1960 im Entlebuch geboren. Für die Hebamme ist's einfach ein Büebli, für die Statistik ein Babyboomer. Trotz Trauma aus dem Blockflötenunterricht erlangt er später einige Diplome: Handwerk, Handel, Wirtschaftsinformatik, Organisation und Kulturmanagement. Als zuletzt selbständiger Unternehmensberater kommt er zur Einsicht, dass der Übergang von einer bankinternen Projektsitzung zum Kabarett fliessend ist.

    2004 tritt Thomas Lötscher mit der Figur "Veri" erstmals auf. Ausgespielt sind seine Programme „Ab- und Zufälle" (2008-2012) und „Typisch Verien!" (2013-2016). Ab Herbst 2017 tourt er mit "UniVerität. Seit 2007 spielt er jährlich den kabarettistischen "Rück-Blick".

    Die Meinungen zu Veri
    "Feinstes Sozialkabarett" titelte die Süddeutsche Zeitung. Romano Cuonz in der Obwaldner Zeitung schrieb: "Dass ein Kabarettist im Stande ist, ab Montag nach dem Urnengang... eine brandaktuelle Pointe nach der anderen aufzutischen, authentisch, frech und schlagfertig über Politiker und Politik zu lästern, ist ein Phänomen." Beim Gewinn des Reinheimer Satirelöwe nannte ihn die Jury den Meister der leisen Pointe". Und weil er "aktuell, intelligent und hintergründig" sei wurde ihm auch die Silberne Tuttlinger Krähe verliehen.


    zurück zur Liste

    Datum

    Do, 16. Jan 202020:00 - 22:00 Uhr

    Lokalität

    Obere Mühle
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf
    Schweiz

    Preis Informationen

    Türöffnung: 19.30 Uhr
    Eintrittspreise:
    CHF 40.- (Normalpreis)
    CHF 30.- (StiFö, Studenten bis 25 Jahre, Lernende)
    CHF 20.- (Kultur-Legi, Jugendliche bis 16 Jahre)

    Gaumenschmaus zum Augen- und Ohrenschmaus ab 18 Uhr. Bitte reservieren. Danke!

    Veranstalter: Obere Mühle

    Kontakt Informationen

    Obere Mühle
    Rolf Hiltebrand
    Kultur in Dübendorf
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf

    Tel.: 044 820 17 46
    kultur@oberemuehle.ch
    Website

    Anreise

    In gleicher Lokalität

    Di, 10. Sep 2019 - So, 29. Sep 2019
    Skulpturen, Lampen, Installationen, Schmuck und mehr

    Mi, 11. Sep 2019
    Simon Enzler - Wahrhalsig

    Fr, 13. Sep 2019
    Michel Gammenthaler - Hä...?

    So, 15. Sep 2019
    Die Philip Maloney Jubiläumslesetour 2019

    Fr, 20. Sep 2019
    Frölein da Capo - Kämmerlimusik

    Sa, 21. Sep 2019
    Michael von der Heide - Rio Amden Amsterdam

    So, 22. Sep 2019
    Anna Rossinelli - White Garden

    Mi, 25. Sep 2019
    Nina Dimitri & Silvana Gargiulo - Brandneues Programm

    Do, 26. Sep 2019
    Peter Pfändler - Fadegrad und ungeschminkt

    Sa, 28. Sep 2019
    Gaby Moreno

    So, 29. Sep 2019
    Michael Hatzius - Echsoterik

    Do, 24. Okt 2019
    Blözinger - Erich

    Fr, 1. Nov 2019
    Willy Nachdenklich - Nachdenkliche Sprüche mit Bilder

    So, 3. Nov 2019
    Irish Night mit Goitse

    Do, 14. Nov 2019
    Sonic Delusion - Too funky for Folk

    Sa, 16. Nov 2019
    Bluesnight! with Dominic Shoemaker

    Do, 21. Nov 2019
    Gérôme Ehrler - Grüezi Österreich - Eine Abenteurreise

    Fr, 22. Nov 2019
    Max Küng - neue und alte Kolumnen

    Do, 28. Nov 2019
    Vera Kaa - Längi Zit

    Do, 5. Dez 2019
    Knuth und Tucek - Heimat - Ein Ammenmärchen

    Do, 12. Dez 2019
    Beat Poetry Club - We talked all Night

    Do, 19. Dez 2019
    Kernölamazonen - Best of

    So, 12. Jan 2020
    Werner Brix - Friss & Stirb

    Do, 23. Jan 2020
    Duo Luna-Tic - Heldinnen!

    So, 26. Jan 2020
    Klänge im Dunkeln - Musikalische Reise in abgedunkeltem Raum

    Do, 27. Feb 2020
    Nikita Miller - Auf dem Weg ein Mann zu werden

    So, 8. Mär 2020
    Exzellente Zauberei mit Christoph Borer. Familienspecial

    Do, 2. Apr 2020
    Reeto Von Gunten - Alltag Sonntag

    Fr, 8. Mai 2020
    Kaiser und Stoll - Die Sprache der Hiebe

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail