Werbebanner

Werner Brix - Friss & Stirb.

print icon mail icon star icon
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Endlich ist er wieder da! Mit einem neuen Programm, mit frischem Schalk und bewährtem Schmäh. Mit Prosa, Poesie und Loopstation ausgestattet, sucht er sein Kabarettpublikum, um geistigen Beistand zu geben in einer Welt der Wirrnisse. Um Antworten zu geben und Fragen zu stellen. Fragen wie: Wer ist das mächtigste Wesen auf diesem Planeten? Der amerikanische Präsident? Der russische Präsident? Der chinesische? Google? Microsoft? Meine Putzfrau, weil mein Leben den Bach runtergeht, wenn sie nicht kommt? Alles falsch! Und doch ist die Antwort so einfach: WIR sind das mächtigste Wesen auf Mutter Erde! Richtig. WIR, nicht ich oder du. WIR, der Schwarm, WIR, die das Kapital verteilen. WIR die Konsumenten ;)

    Wenn wir also wollen, dass alles gut ist um uns herum, dann müssen wir unser Kapital einfach nur noch denen geben, die ihren Profit nicht nach der Gier der Shareholder richten, sondern nach den Maßstäben der Vernunft. Außerdem kann es nicht schaden, wenn wir uns in unserem eigenen Biotop halbwegs sozial und – wie soll ich sagen – zusammenhangsbewusst verhalten.

    Das tun wir aber nicht, weil wir Idioten sind. Nein, falsch. Ganz falsch. Wir sind süchtig. Wir wissen, was richtig ist und tun das Falsche. Das nennt man Sucht. Und Sucht ist eine Erkrankung. Wir sind also krank. Manche ein bisschen mehr, manche ein bisschen weniger. Wenn wir also gesund werden wollen, wir als Schwarm, wir als Gesellschaft, müssen wir aufhören, den Teufel in uns zu füttern oder füttern zu lassen und ihn in die Schranken weisen, indem wir ihm zunächst einmal links und rechts ein paar Ordentliche scheuern und ihn dann schließlich in eine Abteilung unseres Bewusstseins versetzen, wo er keinen Schaden mehr anrichten kann, zum Beispiel in die Sektion Müllentsorgung, in der er dann seine Kompetenz in Sachen Stuhlgang in vollen Zügen ausleben darf, ohne sich in unsere Wertedebatten einmischen zu können.

    Wer, außer uns, den Teufel in uns füttert und womit, erfahren Sie in diesem unglaublich kurzweiligen und fantastischen Kabarettstück von und mit Werner Brix. Beim Treffen der anonymen Konsumidioten.

    Gewinner des Dresdner Satire-Preis 2018 und Preisträger des Salzburger Stiers.


    zurück zur Liste

    Datum

    So, 12. Jan 202014:30 - 17:00 Uhr

    Lokalität

    Obere Mühle
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf
    Schweiz

    Preis Informationen

    Türöffnung: 14.00 Uhr
    Eintrittspreise:
    CHF 40.-
    CHF 35.- (StiFö, Studenten bis 25 Jahre, Lernende)
    CHF 20.- (Kultur-Legi, Jugendliche bis 16 Jahre)
    Günstigere Kombitickets für Show und Essen (nur bis am Sonntag vor der Show):
    CHF 73.-
    CHF 68.- (StiFö)

    Kontakt Informationen

    Obere Mühle
    Rolf Hiltebrand
    Kultur in Dübendorf
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf

    Tel.: 044 820 17 46
    kultur@oberemuehle.ch
    Website

    Anreise

    In gleicher Lokalität

    Di, 10. Sep 2019 - So, 29. Sep 2019
    Skulpturen, Lampen, Installationen, Schmuck und mehr

    Mi, 11. Sep 2019
    Simon Enzler - Wahrhalsig

    Fr, 13. Sep 2019
    Michel Gammenthaler - Hä...?

    So, 15. Sep 2019
    Die Philip Maloney Jubiläumslesetour 2019

    Fr, 20. Sep 2019
    Frölein da Capo - Kämmerlimusik

    Sa, 21. Sep 2019
    Michael von der Heide - Rio Amden Amsterdam

    So, 22. Sep 2019
    Anna Rossinelli - White Garden

    Mi, 25. Sep 2019
    Nina Dimitri & Silvana Gargiulo - Brandneues Programm

    Do, 26. Sep 2019
    Peter Pfändler - Fadegrad und ungeschminkt

    Sa, 28. Sep 2019
    Gaby Moreno

    So, 29. Sep 2019
    Michael Hatzius - Echsoterik

    Do, 24. Okt 2019
    Blözinger - Erich

    Fr, 1. Nov 2019
    Willy Nachdenklich - Nachdenkliche Sprüche mit Bilder

    So, 3. Nov 2019
    Irish Night mit Goitse

    Do, 14. Nov 2019
    Sonic Delusion - Too funky for Folk

    Sa, 16. Nov 2019
    Bluesnight! with Dominic Shoemaker

    Do, 21. Nov 2019
    Gérôme Ehrler - Grüezi Österreich - Eine Abenteurreise

    Fr, 22. Nov 2019
    Max Küng - neue und alte Kolumnen

    Do, 28. Nov 2019
    Vera Kaa - Längi Zit

    Do, 5. Dez 2019
    Knuth und Tucek - Heimat - Ein Ammenmärchen

    Do, 12. Dez 2019
    Beat Poetry Club - We talked all Night

    Do, 19. Dez 2019
    Kernölamazonen - Best of

    Do, 16. Jan 2020
    Veri - Rückblick 2019 - Ein kabarettistisches Resümee

    Do, 23. Jan 2020
    Duo Luna-Tic - Heldinnen!

    So, 26. Jan 2020
    Klänge im Dunkeln - Musikalische Reise in abgedunkeltem Raum

    Do, 27. Feb 2020
    Nikita Miller - Auf dem Weg ein Mann zu werden

    So, 8. Mär 2020
    Exzellente Zauberei mit Christoph Borer. Familienspecial

    Do, 2. Apr 2020
    Reeto Von Gunten - Alltag Sonntag

    Fr, 8. Mai 2020
    Kaiser und Stoll - Die Sprache der Hiebe

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail