Werbebanner

Das Auge des Tigers.

print icon mail icon star icon
  • Pit Arne Pietz I Foto: T+T FotografiePit Arne Pietz I Foto: T+T Fotografie
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Pit Pietz hat’s erwischt – Midlife Crisis! Mit allem was dazugehört.
    Trennung. Junge Freundin. Solarium. Boxclub. Sportwagen. Sieben Monate später ist die Euphorie verflogen. Pit will zurück. Zu Barbara, seiner Frau. Und den Kindern. Genau die aber wollen ihn nicht mehr zurück haben. Oder nur, wenn er eine Therapie macht. Gegen die Krise. Dort setzt die Handlung von Stefan Vögels Solo-Stück «Das Auge des Tigers» ein. Rückblickend erzählt Pit von der Banalität des Alltags in der Ehe und im Beruf, seiner Beziehung zur wesentlich jüngeren Jenny, seinen Versuchen mit ihrer Clique in den Clubs mitzuhalten und den Erniedrigungen im Kampf um seine Frau. Doch wird sich der schwerste Kampf in seinem bisherigen Leben auch lohnen?

    Ironisch und selbstironisch hält Vögel sowohl Männern als auch Frauen den Spiegel vor. Schonungslos offen, schamlos ehrlich, humorvoll und pointiert lässt Vögel seine Hauptfigur Bilanz ziehen und spart dabei auch Tabu-Themen wie «Sex in der Ehe» nicht aus.

    Regie: Rüdiger Burbach
    Bühne und Kostüme: Beate Fassnacht
    Mit: Pit Arne Pietz


    zurück zur Liste

    Datum

    Do, 3. Okt 201920:00 Uhr

    Lokalität

    Chimlisaal
    8603 Schwerzenbach
    Schweiz

    Vorverkauf

    Auskunft und Reservation:
    Kurt Wegelin, E-Mail: k.wegelin@ggaweb.ch oder Tel. 044 825 24 18

    Kontakt Informationen

    Theater Kanton Zürich

    info@tkz.ch
    Website

    Anreise

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail