Werbebanner

Mia – Ägypten 100 Mal. Musik, Tanz, Geschichten, Bilder.

print icon mail icon star icon
  • Claudia HeinleClaudia Heinle
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Der Kunstturner Hans Tschudi baute in den 40er und 50ern die ägyptische Nationalmannschaft im Kunstturnen auf. Wir hören Geschichten aus seiner Autobiografie. Ägypten erlebte damals eine Blüte: Die Stimme der Sängerin Om Kalthoum und die schwarz-weissen Filme eroberten die arabische Welt. Tanz und Musik waren omnipräsent. Es wurde gebaut und gestaltet. Gleichwohl erinnerten Tempel und Pyramiden beharrlich an die alte Welt. Jahrzehnte später werden Claudia Heinle und Caroline Chevat von der Liebe zu Ägypten gepackt – die Künstlerinnen widmen sich Tanz und Musik. Ihre Tanztheater- und CD Produktionen mit traditionellen Musikern tragen dazu bei, das mündlich überlieferte Erbe festzuhalten. Auch Hans Tschudi erzählte seine Erlebnisse mündlich. Erst mit 89 Jahren begann er mit dem Schreiben und am 90sten Geburtstag erschien seine Autobiografie. Dieses Jahr wäre er 100 Jahre alt geworden. MIA ist Arabisch und meint 100. Wir erinnern mit hunderten von Klängen, Tänzen, Bildern und Worten. 18.30 Uhr Ägyptisches Essen.


    zurück zur Liste

    Datum

    Fr, 21. Jun 201920:00 - 22:00 Uhr

    18.30 Uhr Ägyptisches Essen

    Lokalität

    Obere Mühle
    Grosser Saal
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf
    Schweiz

    Preis Informationen

    CHF 25.00

    Anreise

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail