Werbebanner

Knuth und Tucek - Heimat - Ein Ammenmärchen.

print icon mail icon star icon
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Kontinente driften, Polkappen schmelzen, Millionen wandern, Unionen brechen, Drohnen fliegen, Algorithmen regieren und Volksversteher brüllen, während auf helvetischen Balkonen immer noch die postfaktischen Geranien blühen: Zuhause ist, wo nichts gesprengt wird. Knuth und Tucek, die Königinnen dunkler Märchenstunden, knallen liederliche Farbbeutel an Patrias stahlgraue Fassade, zersingen patridiotische Schierlingsbecher und migrieren musengeküsst und zaunreitend über die Grenzen unheimeliger Vaterländer – eine Heimsuchung der weiblichsten Art, eine Un-Hymne an die Kraft der Kunst.

    «Tiefschwarze Satire und Songs, die für Gänsehaut sorgen»

    Preisträgerinnen des Salzburger Stiers 2011, des Schweizer Kabarett-Preises Cornichon 2013, des Deutschen Kleinkunstpreises 2014 und des Schweizer Kleinkunstpreises 2019.


    zurück zur Liste

    Datum

    Do, 5. Dez 201920:00 - 22:00 Uhr

    Lokalität

    Obere Mühle
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf
    Schweiz

    Preis Informationen


    Türöffnung: 19.30 Uhr
    Eintrittspreise:
    CHF 40.-
    CHF 35.- (StiFö, Studenten bis 25 Jahre, Lernende)
    CHF 20.- (Kultur-Legi, Jugendliche bis 16 Jahre)

    Gaumenschmaus zum Augen- und Ohrenschmaus ab 18 Uhr. Bitte reservieren. Danke!
    Das Menü wird noch bekannt gegeben.

    Veranstalter: Obere Mühle

    Kontakt Informationen

    Obere Mühle
    Rolf Hiltebrand
    Kultur in Dübendorf
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf

    Tel.: 044 820 17 46
    kultur@oberemuehle.ch
    Website

    Anreise

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail