Werbebanner

Blue Notes and others - künstlerisch wertvolle Plattencovers.

print icon mail icon star icon
  • Bilder (2)
  • Auf Karte anzeigen
Die Gestaltung der Schallplatten-Covers hattte von Mitte der 1950er bis zum Ende der 1980er Jahre, als Langspielplatten das Hauptformat für Musikaufnahmen waren, grosse Bedeutung für Marketing und Vertrieb der Platten. Einige Plattenfirmen nutzten und nutzen die Gestaltung ihrer Covers als Bestandteil ihres Corporate Identity. Das Jazz-Label Blue Note Records etwa liess die Covers der meisten Plattten vom Grafiker Reid Miles in einer prägnanten Formensprache gestalten. Diese Blue Note Covers gelten heute als Klassiker des Grafik-Designs. Grossen Einfluss hatten die ab 1956 harmonisch gestalteten Covers. Mitte der 1950er Jahre zeigten einige der Blue Note Covers auch die Zeichnungen des damals noch kaum bekannten Künstlers Andy Warhol.


zurück zur Liste

Datum

So, 1. Apr 2018 - Do, 31. Dez 2099

Montag bis Donnerstag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 13:30 bis 17:00 Uhr
oder nach Absprache

Lokalität

swissjazzorama
Ackerstrasse 45
8610 Uster
Schweiz

Kontakt Informationen

Swissjazzorama
Ackerstrasse 45
8610 Uster

Tel.: +41 44940 19 82
swiss@jazzorama.ch
Website

Anreise

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnail