Werbebanner

Matinée: Frauen – Liebe und Leben für die Musik.

print icon mail icon star icon
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Obwohl Frauen als Musikerinnen und Komponistinnen schon früh in der Musikgeschichte eine wichtige Rolle gespielt haben, wurden sie damals kaum beachtet. Erst in der Musik der Moderne fanden Komponistinnen mehr Aufmerksamkeit: Heute gibt es gar Festivals, die ausschliesslich Komponistinnen gewidmet sind.

    Drei Musikerinnen haben ein vielfältiges, selten gehörtes Programm zusammengestellt, dessen Werke – wen wundert’s – ausschliesslich von Frauen komponiert und geschrieben wurden. Sie werden Lieder, Klavier- und Cellostücke von Nadja Boulanger, Grazyna Bacewicz, Pauline Garcia-Viardot und Jane Vignery vortragen.

    Agnieszka Bryndal, Klavier
    Frederique Friess, Sopran
    Olöf Sigursveinsdottir, Cello


    zurück zur Liste

    Datum

    So, 16. Dez 201811:00 Uhr

    Lokalität

    Stadthaus Uster
    Gemeinderatssaal
    Bahnhofstrasse 17
    8610 Uster
    Schweiz

    Kontakt Informationen

    Musikschule Uster Greifensee
    Apothekerstrasse 13
    8610 Uster

    Tel.: 044 940 78 00
    bw@musikschule-msug.ch
    Website

    Anreise

    In gleicher Lokalität

    Mi, 23. Jan 2019
    Klassikpodium - Junge Talente der MSUG

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail