Silvia Aeschbach - Bye-Bye, Traumfigur.

print icon mail icon star icon
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Die Journalistin und Bestsellerautorin Silvia Aeschbach war schon als Teenager überzeugt, dass ihre Rundungen ein Irrtum der Natur seien. Und dass sie diese mit allen möglichen und unmöglichen Maßnahmen korrigieren, um nicht zu sagen, bekämpfen müsse. Doch ihr Streben nach der »idealen« Figur entwickelte sich nie so, wie sie sich das gewünscht hatte.

    Ihren beschwerlichen, abenteuerlichen und mitunter auch skurrilen Weg zu mehr Selbstakzeptanz, vor allem aber zu mehr Gelassenheit beschreibt sie offen, unterhaltsam und köstlich selbstironisch. Und sie meint: »Ich habe die Körperweisheit auch nicht mit Löffeln gefressen, aber ich hoffe, dass sich viele Frauen in meinen Geschichten wiedererkennen können. Denn egal, ob kurvig, rund, füllig oder dünn: Zu meckern gibts ja immer was.«

    Link zum Buch

    Die Lesung findet im Rahmen des Literaturzyklus Fünf um 5 statt.


    zurück zur Liste

    Datum

    So, 3. Mär 201917:00 - 19:00 Uhr

    Lokalität

    Obere Mühle
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf
    Schweiz

    Preis Informationen

    Eintrittspreise:
    CHF 15.-
    CHF 12.- (StiFö, Studenten bis 25 Jahre, Lernende, Bibliotheksmitglieder)
    CHF 10.- (Kultur-Legi, Jugendliche bis 16 Jahre)
    Freie Platzwahl

    Kontakt Informationen

    Kulturzentrum Obere Mühle
    Oberdorfstrasse 15
    8600 Dübendorf
    CH

    Tel.: 044 820 17 46
    kultur@oberemuehle.ch
    Website

    Anreise

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail