Doppelt wild – Max Lässer & Markus Flückiger.

print icon mail icon star icon
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Wild ist unsere Saison schon seit dem 17. September. Höhepunkt und Hochgenuss wird sein, wenn sich am 1. November Wildes trifft und alle Sinne feiern. Wir laden Sie an diesem Tag zur 3. Bleiche Session mit Max Lässer und Markus Flückiger ein, wenn Musik und Kulinarik sich umarmen.

    Beginnen Sie den ersten Akt z.B. mit Hirschfiletmedaillons im Speckmantel, überbacken mit einer Dörrfrüchtekruste und glasierten Marroni. Verlängern Sie diesen Genuss mit der unvergesslichen alpinen Musik der 3. Bleiche Session. Und lassen Sie diesen intensiv genüsslichen und imposanten Abend ausklingen bei Vermicelles und Muscat de Beaumes.

    Die BLEICHE SESSIONS
    Grossartige Künstler und unvergessliche Konzerte in der Bleichibeiz

    3. Konzert: MAX LÄSSER & MARKUS FLÜCKIGER als Duo ÜBERLAND
    Lüpfige Ländler, stampfende Polkas und viel Platz für musikalische Ausflüge: Der Schweizer Gitarrist Max Lässer und sein Gegenüber Markus Flückiger am Schwyzer Örgeli fahren wieder „Überland" und widmen sich der Musik des Alpenraumes: eng und weit, knorzig und luftig – ganz wie die Landschaft, in der sie entsteht. Hier entsteht eine unerhörte Art von Schweizer Tanzmusik, ein Flow, wie das manchmal bei englischen oder amerikanischen Bands geschieht, die jeden Abend auftreten. Das Duo ist das Herz des Überlandorchesters und auch dessen Essenz.

    Da sitzen Männer auf der Bühne, die ihren musikalischen Horizont weit geöffnet halten. Markus Flückiger entlockt seinem Akkordeon höchst ungewöhnliche Klänge. Seine Eigenkompositionen verströmen eine faszinierende Mischung aus Melancholie und Virtuosität. Wo liegt die Wiege der Schweizer Volksmusik – in Osteuropa, Finnland, Argentinien oder doch eher im Muotathal? Und wenn Max Lässer mit seinen Gitarren, Mandolinen und der Weissenborn Lap Steel auch noch karibische und südafrikanische Ingredienzen beimischt, wird klar: Hier geht es nicht nur um eine Spurenfindung und Erweiterung der musikalischen Sprache der Schweizer Volksmusik. Hier sind Künstler unterwegs, die ihre eigene alpine Musik schaffen.

    Davor und danach servieren wir Ihnen genauso vielseitig unsere feinen Wildspezialitäten!



    zurück zur Liste

    Datum

    Do, 1. Nov 201820:00 Uhr

    Lokalität

    Bleichibeiz Wald
    Jonastrasse 11
    8636 Wald ZH
    Schweiz

    Preis Informationen

    60.– CHF / Ticket
    «Wilde» Köstlichkeiten à la carte

    Kontakt Informationen

    Bleiche Wald
    Jeff Theiler
    Jonatrasse 11
    8636 Wald ZH

    Tel.: +41 (0)55 256 70 20
    Fax.: +41 (0)55 256 70 21
    beiz@bleiche.ch
    Website

    Anreise

    In gleicher Lokalität

    Mi, 15. Aug 2018 - So, 4. Nov 2018
    Kürbisausstellung auf der Jucker Farm

    Mi, 24. Okt 2018 - Mi, 31. Okt 2018
    Alp-Events und Vollmond-Spiess

    Fr, 26. Okt 2018
    9-Point-Inc. - "kick the square"

    Do, 1. Nov 2018
    Cinema Italiano

    Fr, 2. Nov 2018
    The Mysterious Lady mit Greta Garbo

    Fr, 2. Nov 2018 - Sa, 17. Nov 2018
    «wirken im wandel» – Fotoausstellung von Barbara Faissler

    Fr, 2. Nov 2018
    Festzelt-Party

    Sa, 3. Nov 2018
    Kunst und Technik

    Mi, 7. Nov 2018 - Mi, 14. Nov 2018
    Schnuppernachmittage für Lebensmittelberufe

    Mi, 7. Nov 2018 - So, 11. Nov 2018
    Lehrlingswettbewerb Züri-Oberland

    Do, 8. Nov 2018 - Do, 13. Dez 2018
    Achtsamkeitsspaziergang Zürioberland

    Fr, 9. Nov 2018 - So, 11. Nov 2018
    Metzgete im Hüttenberg

    Sa, 17. Nov 2018
    Mike Müller – «Heute Gemeindeversammlung»

    Sa, 1. Dez 2018
    14. Fehraltorfer Chlausmärt

    Sa, 1. Dez 2018
    Gossauer Weihnachtsmarkt

    So, 2. Dez 2018
    Weihnachtsmarkt in Rüti

    Fr, 25. Jan 2019 - So, 27. Jan 2019
    Ausstellung der Kleintierfreunde

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail