Gesuch einreichen.

print icon mail icon star icon
detail-image

Die Kulturförderung von Zürioberland Kultur umfasst Projekte in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Musik, Tanz, Theater und Spartenübergreifendes. Der Fokus liegt auf der Förderung von Projekten, aber auch auf deren Verbreitung und Vernetzung.

Termine.

Die Gesuche werden viermal jährlich behandelt. Reichen Sie das Finanzierungsformular zusammen mit Budget, Finanzierungsplan und Biografien der beteiligten Personen rechtzeitig ein:

  • 28.02.2018
  • 31.05.2018
  • 31.08.2018
  • 30.11.2018

Die Entscheide über die Finanzierungsgesuche werden Mitte des nachfolgenden Monats kommuniziert.

 

Fördergebiet.

Bäretswil, Bauma, Bubikon, Dürnten, Fehraltorf, Fischenthal, Gossau, Grüningen, Hinwil, Hittnau, Mönchaltorf, Pfäffikon, Russikon, Rüti, Seegräben, Uster, Wald, Wetzikon, Wila, Wildberg.

Hat Ihr Projekt einen Bezug zu dieser Region, stellen Sie ein Finanzierungsgesuch.

 

Richtlinien.

Zürioberland Kultur behandelt Gesuche bis CHF 9’999.-. Gesuche ab CHF 10’000.- stellen Sie an die Fachstelle Kultur des Kantons Zürich. Zur Vermeidung von Doppelfinanzierungen darf ein Gesuch nicht an beiden Stellen eingereicht werden.

Filmprojekte werden im Kanton Zürich durch die Zürcher Filmstiftung behandelt. Entsprechende Gesuchsformulare können direkt ab der Website www.filmstiftung.ch heruntergeladen werden.

Für detaillierte Informationen beachten Sie die Richtlinien für die Kulturförderung im Zürcher Oberland.

 

Tourismusförderung (NRP)

Über die neue Regionalpolitik können Projekte unterstützt werden, die sich langfristig auf die Entwicklung der Region auswirken. Dazu gehören Kooperationsvorhaben, Aufbau von Netzwerken, Entwicklung von Produkten und Geschäftsmodellen, Marktabklärungen, Wissenstransfer in Berggebieten, ländlichen Räumen und Grenzregionen. Im Zürcher Oberland setzt Pro Zürcher Berggebiet die Neue Regionalpolitik um.

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnail