Werbebanner

Dampfschiff Greif.

print icon mail icon star icon
detail-image

Begleitet von Rauch und Dampf

Bis 1890 liess man sich für 20 Rappen von Maur nach Uster rudern. Seit 1890 verbindet ein Kursschiff die beiden Ufer. Das erste Dampfschiff – die DS Delphin – wurde 1868 in Nantes erbaut und stammt aus dem Schiffsbestand der Kaiserin Eugénie. Es diente der französischen kaiserlichen Familie auf dem Bodensee zu Vergnügungsfahrten. Am 3. April 1892 kenterte das überladene Dampfschiff auf dem Greifensee. 1895 wurde ein neues, den Verhältnissen am Greifensee angepasstes Dampfschiff bei Escher Wyss in Auftrag gegeben.

Wir laden Sie herzlich ein auf die etwa einstündige Rundfahrt mit dem beweglichen Kulturgut DS Greif. Werfen Sie einen Blick in die offene Dampfmaschinenanlage und erfahren Sie etwas über die Arbeitswelt des Heizers im Kessel- und Maschinenraum. Wir freuen uns auf Sie!

Datum:

1. September 2018 um 14 Uhr

Kosten:

Geschichte und Besichtigung CHF 25.- exkl. Schifffahrt

 

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnail