Werbebanner

Die Europäischen Tage des Denkmals.

print icon mail icon star icon
detail-image

Die Europäischen Tage des Denkmals in der Schweiz setzen am 14. und am 15. September 2019 den Pinsel an. Mit dem Motto «Farben – Couleurs – Colori – Colurs» bringen sie unter dem Patronat von Bundesrat Alain Berset die aktuelle Frage nach der Gestaltung des öffentlichen Raums aufs Tapet. Farben haben ästhetische, historische oder politische Bedeutung und prägen auch heute unser Leben.  Auch in Bubikon, Dübendorf, Greifensee, Illnau-Effretikon, Turbenthal und Wetzikon  finden Veranstaltungen anlässlich der Denkmaltage statt:

Bubikon 

15.09.2019, 15 Uhr, Ritterhaus: Das Ritterhaus als Denkmal in Bild und Film.

Dübendorf

14.09.2019, 10 – 16 Uhr, Fotoarchiv: Schwarz-Weiss: Fotoarchiv des Kantons Zürich.

14.09.2019, 10 – 16 Uhr, Archäologie: Aus dem Boden in die Halle: Archäologie im Kanton Zürich.

14.09.2019, 10 und 13 Uhr, Denkmalpflege: Juno auf dem Abstellgleis? Ein Blick ins Bauteillager.

Greifensee

15.09.201, 10 – 17 Uhr, im Städtli: Das Pfarrhaus und die ehemalige Schlossscheune. 

15.09.2019, 10 – 16.30 Uhr, im Städtli: Führungen im Städtli.

15.09.2019, 10 – 16.30 Uhr, im Städtli: Mehr als 700 Jahre!

15.09.2019, 10 – 17 Uhr, im Städtli: Pfahlbauten am Greifensee.

15.09.2019, 10 – 17 Uhr, im Städtli: Schloss Greifensee 

Illnau-Effretikon

15.09.2019, 15 Uhr: Kyburg «typisch Dorf»

15.09.2019, 14 Uhr, Schloss Kyburg: Weisse Burg und roter Turm.

Turbenthal

14. – 15.09.2019, 13 – 17 Uhr, (Sa 14 Uhr Referat), Reformierte Kirche: Wanderausstellung: Gesund werden – Medizin im Tösstal

Wetzikon

15.09.2019, 12 – 17 Uhr, Museum Wetzikon: Das blaue Wunder

 

Gesamtes Programm

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnail