Werbebanner

«Regio Kino».

print icon mail icon star icon
detail-image

Erster Kino-Event der Kulturkommission Züri Oberland

Am Sonntag, 1. Februar 2015 fand die Première des neuen Films von Paul Riniker «Usfahrt Oerlike» mit Hansjörg Schneider und Mathias Gnädinger in Anwesenheit des Regisseurs die praktisch gleichzeitige Vorführung des Werks in drei Zürcher Oberländer Kinos statt:

  • Kino Rex in Pfäffikon
  • Orion in Dübendorf
  • Rio in Wetzikon

 

Der Film

Hans Hilfiker (Jörg Schneider) hat in seinem Leben viel erlebt, die Welt bereist und eine Familie gegründet. Jetzt, mit 80 Jahren, fehlt ihm seine vor zwei Jahren verstorbene Frau und er vermisst auch seinen Sohn Beat (Daniel Rohr), der sich ihm entfremdet hat. Nachdem auch noch sein treuer Vierbeiner Miller stirbt und er zuhause nicht mehr alleine zurechtkommt, will er sich auf keinen Fall helfen lassen. Nach einem Unfall findet er sich gegen seinen Willen in einem Altersheim wieder. Anstatt die engagierte Pflege zu akzeptieren, die ihm dort Mary, eine Schweizerin mit afrikanischen Wurzeln, angedeihen lässt und die Sympathie der adretten Seniorin Emilie zu erwidern, hegt er nur den Wunsch, sein Leben selbstbestimmt und friedlich zu beenden. Deshalb bittet er seinen alten Musikkumpanen Willi (Mathias Gnädinger), ihm den Gift-Becher zu besorgen.  Trailer «Usfahrt Oerlike» ansehen

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail