Werbebanner

Geschichten sammeln.

print icon mail icon star icon
detail-image

Menschen und Objekte haben viel zu erzählen

Doch wie können solche Geschichten gesammelt, verarbeitet, archiviert und für interessierte Ohren zugänglich gemacht werden?  Im Teilprojekt «Geschichten sammeln» werden Konzepte, Menschen und Techniken gesucht, damit Geschichten von früher authentisch und spannend für die nächste Generation erhalten werden können.

Das Ergebnis des ersten angebotenen Kurses ist eine CD mit 13 Geschichten, welche Fäden in die Region aufbauen. Die CDs können kostenlos an der Koordinationsstelle von Zürioberland Kultur bezogen werden.

Mehr Informationen zu „Zürioberland textil – Fäden ohne Ende“ finden Sie hier.

 

Partner:
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail