Musique Simili “Brahms Tzigane“.

print icon mail icon star icon
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Die musikalische Biografie von Johannes Brahms begann in den Spelunken und Hafenkneipen von Hamburg. Dort spielte sein Vater zum Tanz auf und Johannes wirkte von klein auf mit. Auf dem Programm standen deutsche Volkslieder und ungarische Zigeunermusik. Die inspirierende Spannung zwischen diesen beiden Klangwelten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, prägte Brahms späteres Schaffen. Musique Simili entführen das Publikum in den „Rothen Igel“ – Brahms’ Stammlokal in Wien. Dort wird gesungen und gelacht, deftig gekocht und mit viel Charme serviert und dies von illustrem Personal: die Schwestern Aline (Sopran) und Juliette Du Pasquier (Violine), Marc Hänsenberger (Klavier und Akkordeon) und Johannes Vogele (Gitarre und Gesang).


    zurück zur Liste

    Datum

    Sa, 17. Mär 201820:30 Uhr

    Lokalität

    Sternenkeller
    Ferrachstrasse 72
    8630 Rüti ZH
    Schweiz

    Preis Informationen

    CHF 35.00 / 30.00

    Anreise

    In gleicher Lokalität

    So, 18. Mär 2018
    Looslis Puppentheater “Illi de Landstriicher“

    So, 25. Mär 2018
    Rushad Eggleston

    Fr, 25. Mai 2018
    Unter Artgenossen

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail