Chorkonzert Alexanderfest von G.F. Händel.

print icon mail icon star icon
    • Bilder (1)
    • Auf Karte anzeigen
    Das Alexanderfest (HWV 75) ist eine Ode zu Ehren der hl. Cäcilia für Soli, Chor und Orchester von Georg Friedrich Händel. Der Text wurde von dem englischen Dichter Newburgh Hamilton nach einer Ode von John Dryden aus dem Jahre 1697 eingerichtet. Die Uraufführung fand unter Leitung des Komponisten am 19. Februar 1736 statt. Mit der Komposition begann Händel wahrscheinlich Ende des Jahres 1735. Er stellte den ersten Teil am 5. Januar, den zweiten am 12. Januar 1736 fertig und brauchte dann noch fünf Tage für verschiedene Überarbeitungen. Die Uraufführung fand am 19. Februar 1736 im Covent Garden Theatre vor 1300 Zuhörern statt. Zu Händels Lebzeiten und danach war das Oratorium eines seiner beliebtesten.


    zurück zur Liste

    Datum

    Sa, 3. Feb 201817:00 Uhr

    Lokalität

    Evang.-ref.Kirche Pfäffikon
    Seestrasse 45
    8330 Pfäffikon ZH
    Schweiz

    Preis Informationen

    CHF 55.-/45.-/30.-
    Schüler/studenten: CHF 15.-

    Vorverkauf

    044 970 30 29
    Tickets online buchen

    Kontakt Informationen

    Kantorei Zürcher Oberland
    Ineichen Barbara
    Gewebeschulstrasse 28
    8620 Wetzikon

    Tel.: +41 (0)44 930 20 61
    kantorei-zo@gmx.ch
    Website

    Anreise

    In gleicher Lokalität

    Sa, 7. Apr 2018
    Frühlingskonzert 2018: «Sinfonia concertante»

    Partner:
    NextGen ScrollGallery thumbnail